Grüß Gott

in Schwabach - St. Martin

>>Trinitatiszeit<<

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Nachrichten aus unserer Kirchengemeinde.

Die Termine zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Im Gemeindebrief oder dem Nachrichtenarchiv finden Sie weiteres wissenswertes über unsere Kirchengemeinde.

Das Aktuelleste zum kommenden Wochenende und der nächsten Woche finden Sie in unserem St. Martin aktuell:

Auch wenn Sie nicht zu unseren Gottesdiensten kommen können, gibt es viele Möglichkeiten
Kirche von zu Hause zu erleben.
Sie finden uns auch auf YouTube und bei Facebook.

Für unsere Kindergottesdienstkinder gibt es wöchentlich unser "Ki Go Au Dio":
Aktuelle Folge: Jesus und Bartimäus:

Abonnieren Sie unseren Newsletter um die Arbeit unseres Kirchenvorstandes zu verfolgen.


"Ehrenamt mit Profil"

Vier gemalte Kinderblumen
Bildrechte: Pfarramt St. Martin

Das Kaufhaus Wertvoll sucht Verstärkung für sein ehrenamtliches Team:

Es geht um die Besetzung der Kasse im Laden.

  • Montag, 10.00 - 14.00 Uhr oder
  • Mittwoch, 10.00 - 14.00 Uhr

Einsatz nach Absprache und entsprechend der jeweiligen zeitlichen Möglichkeiten.

Über einen Anruf freut sich das Kaufhaus Wertvoll - Team:
Tel. 09122/ 18 16 410

 

Neustart Projektgruppe Gemeindegarten am 29. Juni

blühender Baum
Bildrechte: Pfarramt St. Martin

Schwabach - Die Kirchengemeinde Schwabach St. Martin plant einen Gemeindegarten inmitten der Stadt. Hierfür soll ein Teil des Gartens hinter dem Dekanatsgebäudes als Treffpunkt zugänglich gemacht werden.

Gottes schöne Schöpfung zentral in der Stadt zu spüren, sich inmitten der schöpferischen Vielfalt zu treffen und auch Andachten oder Gottesdienste dort zu feiern sind Ziele der ersten Vorüberlegungen für die zukünftige Nutzung.

Einübung in die christliche Meditation

Logo EBW
Bildrechte: EBW

Meditative Abende, Einübung in die christliche Meditation, 30. Juni und 14. Juli 2021

In unserer unruhigen Zeit sehnen wir uns nach Stille. Aber nicht nur äußerlich zur Ruhe zu kommen, ist uns ein Bedürfnis, sondern auch innerlich still zu werden. Dies üben wir ein.

Dabei helfen uns Übungen zur Wahrnehmung und Achtsamkeit für unseren Körper. Und wir lassen uns ein, auf das SEIN in Gottes Gegenwart.

Die Termine können unabhängig voneinander besucht werden.

Schick uns Dein Lied!

Schick uns dein Lied - EKD
Bildrechte: EKD

Wir suchen die Top 5 für das neue Gesangbuch.

„Lobe den Herrn“ oder „Da wohnt ein Sehnen tief in uns“? „Anker in der Zeit“ oder „Von guten Mächten“?

Welches Lied singen Sie am liebsten im Gottesdienst? Was ist Ihr persönlicher Hit?