Grüß Gott

in Schwabach - St. Martin

>>Epiphaniaszeit<<

>>Zu welchen Gottesdiensten gehen Sie gerne?<<

Jahreslosung 2023

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Nachrichten aus unserer Kirchengemeinde.

Die Termine zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Im Gemeindebrief oder dem Nachrichtenarchiv finden Sie weiteres wissenswertes über unsere Kirchengemeinde.

Das Aktuelleste zum kommenden Wochenende und der nächsten Woche finden Sie in unserem St. Martin aktuell:

Auch wenn Sie nicht zu unseren Gottesdiensten kommen können, gibt es viele Möglichkeiten
Kirche von zu Hause zu erleben.
Sie finden uns auch auf YouTube, bei Facebook und bei Instagram.

Für unsere Kindergottesdienstkinder gibt es unser "Ki Go Au Dio"

Abonnieren Sie unsere Newsletter um die Arbeit unseres Kirchenvorstandes zu verfolgen oder über die Veranstaltungen für Familien informiert zu werden.


Konzert in der Gethsemanekirche am 29. Januar

Gethsemanekirche
Bildrechte Gethsemane

Am 29. Januar 2023 um 18 Uhr findet in der Gethsemanekirche ein Konzert der Goldschläger-Posaunen unter der Leitung von Friedhelm Kerkau statt.

Es erklingt avantgardistische Bläsermusik aus den letzten 100 Jahren. Musik, die kaum gespielt wird und mit neuen Klängen und ungewohnten Rhythmen überrascht. Kurze Erläuterungen geben interessante Einblicke.

Lassen Sie sich inspirieren zu einem musikalischen Erlebnis.

Der Eintritt ist frei.

 

Zu welchen Gottesdiensten gehen Sie gerne?

Kerzen
Bildrechte Pfarramt St. Martin

Wie müsste ein Gottesdienst sein, in dem Sie sich wohlfühlen? Was ist Ihnen besonders wichtig? 

Die Kirchengemeinden St. Martin, Gethsemanekirche und Unterreichenbach planen in Zukunft enger zusammen zu arbeiten und haben beschlossen, die Gottesdienste in Schwabach unter die Lupe zu nehmen und Sie nach Ihrer Meinung zu fragen.

So ist ein Fragebogen entstanden.
Wir würden uns freuen, wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen und die Fragen beantworten.

Hier kommen Sie zu der digitalen Umfrage:

 

Frauenfrühstück am 14. Februar

Frauenfrühstück
Bildrechte Frauenfrühstück

Am Valentinstag heißt die Referentin Reni Balmberger. Die begeisterte Tanzlehrerin zeigt uns einfache Tanzschritte, die dem Körper, dem Geist und der Seele guttun.

Natürlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz; das Team der Frauenfrühstücke bereitet wieder mit Liebe, Umsicht und regionalen Produkten ein schmackhaftes Frühstück vor.