Nachrichten

Musikalisches Abendgebet im Klinggraben

Kerze
Bildrechte: Pfarramt St. Martin

Weil es uns etwas wert ist…

Gemeindefest abgesagt, Seniorenkreis nicht möglich, abgesagt, abgesagt…. In dieser Situation regte sich Widerstand im Sprengelausschuss Emmaus:
„Das Gemeindeleben unserer Kirchengemeinde, auch in den Stadtteilen, ist uns wichtig.“ „Gemeinsam beten und singen zu können ist ein hohes Gut.“ „In diesen unsicheren Zeiten wollen wir versuchen, ein Zeichen gegen die gefühlte Ohnmacht zu setzen.“

Abendgottesdienst in St. Markus am 19. Juli

Liebe MitchristInnen,

dieses weltbekannte Bauwerk spielt am kommenden Sonntag eine Rolle.
Um 18 Uhr laden wir zu einem sommerlichen Gottesdienst in den Innenhof von St. Markus ein.
Unter Einhaltung der Hygiene-Regeln, natürlich.

Es geht um Schräges im Leben. Wer solches noch nicht erlebt hat, kann getrost zu Hause bleiben.
Alle anderen sind herzliche eingeladen!
Sofern das Wetter trocken bleibt. Denn nach innen könnten nur wenige ausweichen.

"Deine Seele, die die meine liebet"

Deine Seele, die die meine liebet.
Bildrechte: Ursula Katrin Kranz

So heißt die nächste Ausstellung in der Ausstellungszone der Stadtkirche vom 27.06. bis 26.07.2020. Es werden Tapisserien von Ursula Katrin Kranz zu sehen sein.

Tapisserien sind textile Flächengebilde in die Bilder, Muster und Ornamente eingewirkt sind.

Die in Schwabach angesiedelten Hugenotten hatten eigene Gobelin Werkstätten gegründet.

Eine große Ausstellung Anfang des Jahres in München „Die Fäden der Moderne“ würdigt dieses Handwerk, und rückt gleichzeitig namhafte moderne Künstler, wie Matisse, Picasso…, die Entwürfe lieferten in den Mittelpunkt.