Ausstellung "Lebenswege" in November 2018

Vom 4. - 25 November wird in der Stadtkirche eine besondere Ausstellung zu sehen sein: "Lebenswege - Lebensgeschichten russlanddeutscher Schwabacher"

Herzliche Einladung zur Vernissage am 04. November um 11.00 Uhr in der Stadtkirche.


Erleben Sie in der neuen Ausstellung im Kunstraum der Schwabacher Stadtkirche St. Johannes und St. Martin persönliche Lebenswege von Menschen, die heute in Schwabach leben. Sie berichten aus ihrem Leben in Russland oder von der Geschichte ihrer Familien: Wann sind ihre Familien nach Russland gegangen? Wo haben sie freiwillig und manchmal nicht ganz freiwillig gelebt? Welche Wege haben sie genommen? Warum kamen sie in ihre jetzige Heimat, nach Schwabach?
Erfahren Sie, was ihnen ihre Heimat - alt und neu - bedeutet.

Einladung

Gefördert von:
Der Bürgerstiftung: "Unser Schwabach"
Förderverein für Integrationsarbeit: "Gemeinsam Leben in Schwabach"

Bei Fragen zu der Ausstellung nehmen Sie Kontakt zum Familienzentrum St. Matthäus (MaTze) auf.